Helmut Sicheritz:  SUPER SAMOJEDEN: Wissenswertes über die weißen Hunde
 
Die Super Samojeden stehen für einen Hauch von Wildnis und Abentuer und auf diesen reich bebilderten Seiten kann man sie intensiv kennenlernen. Diese besonderen Schlittenhunde sind in einer fantastischen weltweiten Szene bekannt und beliebt, die eine tolle Gemeinschaft bildet. Helmut Sicheritz ist durch seinen Chevy in die Tiefen Sibiriens gereist, um vom Samojedenvolk zu lernen und zu berichten. Auch in Europa erfreuen sich Samojeden mit ihrer idealen Kombination aus Schlittenhund und freundlichem Haushund großer Beliebtheit. So kann man zwischen diesen Buchdeckeln jede Menge persönliche Erlebnisse, sowie interessante Fakten nachlesen - alles gut recherchiert und in ansprechender Sprache verfasst. Ein Lesevergnügen für alle Freunde dieser Vierbeiner und solche, die es noch werden wollen. 
 
Eigenverlag Helmut Sicheritz   ISBN 9783200055216  29,90 Euro   www.super-samojeden.com
 
Fotogalerie
 
Volkmar Hallensleben und Johannes E Flade:  Shetlandponys in Deutschland - Geschichte, Hengstlinien, Gestüte
 
Shetlandponys präsentieren sich in einer bunten Vielfalt und sie erfreuen sich großer Beliebtheit. Viele Menschen, ob groß oder klein, schätzen dieses Pony, haben Freude an der Züchtung oder nutzen es für den Fahrsport. Mit diesem Buch bekommt man einen guten Überblick über die unterschiedlichen Linien und Zuchtrichtungen. Die umfangreichen Abstammungstafeln geben Auskunft und man erfährt alles über die geschichtliche Entwicklung, Verbände, Interessengemeinschaften und den Einsatz von Shetlandponys. Gestüte und Hengste in Deutschland werden vorgestellt und man bekommt Informationen über Farbvererbung und allgemeine Vererbungstendenzen in der Pferdezucht. Die Entwicklung der Zucht in den einzelnen Bundesländern wird dargestellt. Die Fotos stammen zum größten Teil von den Züchtern selbst und es handelt sich oftmals um historisch wertvolle Dokumente. 
 
Verlag Sandra Asmussen  ISBN 978-3935985086 19,90 Euro  www.horsebooks.de 

Shetlandponys in Deutschland

Regina Rheinwald: Servicewüste Pensionsstall? Wenn aus Pferdebesitzern Wandereinsteller werden

Das Thema Pensionsställe ist ein "heißes Eisen" doch die hier vorgestellten Tipps und Informationen für Einsteller sind wirklich hilfreich. Es ist auch ein Interview mit einer Stallbetreiberin enthalten, sowie Hinweise für die richtige Stallsuche. Einsteller müssen sich nicht mehr so viel gefallen lassen, denn abseits von Atemwegserkrankungen und Strahlfäule geht es auch anders. Gute, pferdegerechte Ställe lassen sich tatsächlich finden, wenn Service und Unterbringung stimmen. Die Autorin gibt auf kompetente Art ihr Wissen weiter, denn sie kennt sich als Reitlehrerin, Pferdebesitzer und Verhaltenstherapeutin für Pferde bestens mit der Materie aus. Regina Rheinwald hat einen ausführlich recherchierten Ratgeber geschrieben, der sich ganz dem Wohl der Tiere widmet und für jeden Pferde-Fan ein Muss ist.

Rheinwald Verlag  ISBN 9783981767742 17,90 Euro   www.rheinwald-verlag.de

Fotogalerie

Corinne Egger und Romy Illi: Siehst Du es? Leben mit einem blinden Hund


Ihr Hund ist oder wird blind? Eine Diagnose, die hart treffen kann...solange man nicht weiß, wie man damit umgehen soll. Blinde Hunde sind nicht trauriger, langsamer oder weniger unternehmungslustig als sehende Hunde. Lassen Sie sich von dem Buch in die Welt blinder Hunde führen und lernen Sie, mit kleinen Veränderungen den Alltag genauso lebenswert zu gestalten, wie ein Leben mit Augenlicht. L(i)ebenswert sind sie und geben ebenso viel wie sehende Hunde an ihre Halter zurück, Ein praktischer Ratgeber für Halter blinder Hunde, aufbauend auf den eigenen Erfahrungen der Autorinnen und einem Fragebogen im Rahmen ihrer Ausbildung am Institut für angewandte Ethologie und Tierpsychologie I.E.T. in der Schweiz. Lebensfreude muss nicht zu kurz kommen, auch wenn der beste Freund des Menschen blind ist. Für den Vierbeiner gibt es genausoviele Möglichkeiten etwas zu unternehmen, wie für nicht-blinde Hunde - er erkundet seine Umwelt nur auf andere Weise und Herrchen und Frauchen können ihn dabei unterstützen. Die Autoren gehen sensibel mit dem Thema um und zeigen, wie man dem Hund die richtigen Impulse geben kann. So wird eine wertvolle Hilfestellung geboten,  Missverständnisse vermieden und ein kontinuierliches, effektives Training im Alltag ermöglicht.

MenschHund! Verlag    ISBN 978-3-9810821-9-7     19,90 Euro    www.mensch-hund-lernen.de

Produkt-Information

Nach oben