Melissa Caughey:  How to Speak Chicken - Warum Ihre Hühner tun, was sie tun, und sagen, was sie sagen 
 
Die private Haltung weniger Hühner ist in der Regel erlaubt, umso wichtiger zu wissen, wie das liebe Federvieh tickt und was man für sein Wohlbefinden tun kann. Hühner haben überraschende Fähigkeiten. In diesem Buch sind vielfältige Erfahrungen der Autorin festgehalten, im Bezug auf Körpersprache, Kommunikation, Intelligenz und Gefühle der Tiere. Die Welt der Hühner bringt den Leser zum Staunen, denn sie sind garantiert keine "Spatzenhirne", sondern sprechen sogar ihre eigene Sprache. So kann man einiges erleben, wenn man den Hühnern in den Stall folgt oder sie bei der Entdeckungstour über den Hof beobachtet. Denn egal ob es um Paarung, Nahrungsfunde oder Nisten geht, sie verfügen über mehr als zwei Dutzend verschiedener Laute. Ein Huhn zeigt eben ein spannendes und komplexes Verhalten, in einem ausgeklügelten sozialen Gefüge. Jedes hat seine eigene Persönlichkeit. 
 
Haupt Verlag  ISBN 9783258080444  20,00 Euro   www.haupt.ch
 
How to Speak Chicken - Caughey, Melissa
 
Timm Koch:  Herr Bien und seine Feinde - Vom Leben und Sterben der Bienen
 
Auf diesen informativen Seiten werden Bestäubungsdrohnen und der Angriff der Konzerne wie Bayer, Monsanto & Co. thematisiert. Man ist zu Besuch bei Deutschlands einzigem Hummelzüchter, denn der Mensch und die Biene ist die Geschichte einer Symbiose. Dies sind wichtige Gedankenanstöße zum Ökozid, doch ebenso möchte der passionierte Imker Timm Koch dazu ermuntern, Imkern als eine wunderbare Art zu sehen, zur Natur und damit zu sich selbst zu finden. Ein besonderes Argument des Autors ist, dass die Menschen durch ihr Konsumverhalten nicht nur die Imker, sondern auch jene regionalen Tierwirte unterstützen sollten, die anständig zu ihren Tieren sind und sich durch Haltung alter Rassen deren Aussterben entgegenstemmen. 
 
Westend Verlag  ISBN 9783864891823  20,00 Euro  www.westendverlag.de
 
Herr Bien und seine Feinde - Koch, Timm
 
Inge Hansen-Schaberg und Günter Mauritz:  Hunde lieben und verstehen lernen: Eine Hundeschule für Kinder, Eltern und Großeltern 
 
Im Zusammenleben mit dem Menschen haben Hunde sich angepasst. Sie beobachten alles, verstehen viele Wörter und ist ein treuer Gefährte. In "Hunde lieben und verstehen lernen" gibt es zur Erziehung des Vierbeiners viel Wissenswertes nachzulesen und dazu eine Auswahl von kleinen Geschichten, die sich wirklich so zugetragen haben. Ein Hund sollte also als Mitglied der Familie angesehen werden, der seinen Namen und Platz kennt und kontinuierlich Aufmerksamkeit und emotionale Zuwendung braucht. Dieser Ratgeber hilft vom Welpen bis zum Junghund, das Verhalten zu verstehen, zusammen spazieren zu gehen oder Sport zu treiben und eine Erziehung "vom Hunde aus" zu gestalten. 
 
Schneider Verlag Hohengehren GmbH  ISBN 9783834017994  19,80 Euro     www.paedagogik.de
 
Hunde lieben und verstehen lernen - Hansen-Schaberg, Inge; Mauritz, Günter
 
Claus Schridde:  Holsteiner Hengste Band I 
 
Der Autor entstammt einer Züchterfamilie und war im Dressursport aktiv. Dieses Standardwerk zu den Holsteiner Hengstlinien beschäftigt sich mit der Linie des Cottage Son xx, die eine große internationale Bedeutung hat. Das Erbgut des Cottage Son xx ist heute wieder auf einer breiten Basis verfügbar, Schimmel sind eben "in" und besonders gefragt. Hier ist jeder gekrönte Hengst aufgeführt, der entweder den Holsteiner Fohlenbrand trägt oder aber in anderen Zuchtgebieten aus einem Holsteiner Stutenstamm gezogen ist. Detailliert kann man Angaben zu Farbe, Abstammung. Stockmaß, Eigenleistung sowie Orte und Dauer des Deckeinsatzes nachlesen. Weitere Hengstsöhne aus anderen Zuchten stehen aufgelistet unter ihrem Erzeuger, um einen weiteren Überblick zu geben. Mit vielen graphischen Darstellungen und einer reichhaltigen Bebilderung, ist dieses Buch etwas ganz Besonderes. 
 
Sandra Asmussen Verlag  ISBN 978-3935985321  14,90 Euro  www.buecher-zum-pferd.de 

Holsteiner Hengste 1 - Schridde, Claus

Renate Ettl: Health Horse Agility: Gesundheitstraining für Pferde

Bei diesem Gesundheitstraining können die individuellen Beeinträchtigungen des Pferdes berücksichtigt werden, Defizite werden ausgeglichen und eine Rehabilitation nach Verletzung und Krankheit wird erleichtert. Damit ist zum Beispiel ein gezielter Aufbau der Rückenmuskulatur möglich und Muskeln im Schulterbereich können gekräftigt werden. Balance und Koordination werden gefördert, sowie auch die mentale Fitness. Mit dem Einsatz von Hindernissen und freien Übungen kann eine umfangreiche Trainingspraxis erreicht werden. Bei einem zielgerichteten Parcours ist es möglich Variationen in Ausführung und Schwierigkeitsgrad einzubauen. Um das Tier langfristig gesund zu erhalten, gehört neben Haltungs- und Fütterungsaspekten auch ein adäquates Training zu einem ausgeklügelten Gesundheitskonzept. Das Health Horse Agility Konzept hilft sowohl Reitern als auch Pferden auf dem Weg zu einem harmonischen und vitalen Miteinander.

Chrystal Verlag ISBN 9783958470194 19,90 Euro  www.chrystal-verlag.com

Health Horse Agility - Ettl, Renate

Alexandra Nadig:  Heilpflanzen für Hunde  - Wirkungsweise, Rezepturen und Anwendung

Wirksame Heilpflanzen für jede Jahreszeit - ursprüngliche, natürliche Heilmittel, die gegen zahlreiche Krankheiten von Hunden nützlich sind. Darunter sind viele alte Hausmittel, die vielfach bewährt sind und dieses Buch ist dabei eine gute Hilfe, mit vielen Tipps, Anregungen und Rezepten. Auch für chronisch kranke Hunde sind reichlich Ideen vorhanden mit vielen traditionellen Anwendungen und Möglichkeiten. Es gibt viele Beispiele aus dem Tierreich, bei denen Pflanzen als Prophylaxe dienen und es gibt Informationen sehr umfassender Art über die Naturheilkunde für den besten Freund des Menschen und für seine genauen Bedürfnisse.

Franckh-Kosmos Verlag   ISBN  9783440127612  19,99 Euro  www.kosmos.de   Siehe Linkliste

 

Heilpflanzen für Hunde

Horst Becker: Handbuch der Doppellongenarbeit - Dressurausbildung an der Longe und Doppellonge

 
Wichtige Voraussetzungen und Vorbereitung für die Doppellogenarbeit werden vorgestellt, denn richtiges Longieren will gelernt sein. Zudem gibt es wertvolle Informationen zur Rückenschule an der Longe und unterm Sattel. Horst Becker überzeugt durch viel Wissen und Können, das er in praktischen Texten und Beispielen zeigt. Entwickelt wurde die Doppellongenarbeit in den Reitschulen des Barock, heute werden die Pferde meist erst am Ende der Ausbildung, sozusagen als Krönung, am langen Zügel gezeigt. Erfreulicherweise findet die Doppellongenarbeit immer mehr Anhänger und dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag dazu, das überlieferte Wissen um diese Arbeit zu erhalten und sinnvoll in die moderne Arbeit mit dem Pferd einzufügen. Der Autor konnte diesbezüglich viel Erfahrung in der Ausbildung von Dressurpferden sammeln und gibt diese wertvollen Informationen auf sehr ansprechende Art hier weiter. 
 
Cadmos Verlag    ISBN 9783840410468 19,90 Euro    www.cadmos.de 

Handbuch der Doppellongenarbeit - Becker, Horst

 

Nach oben