D

Omer Meir Wellber: Die Angst, das Risiko und die Liebe - Momente mit Mozart


In diesem Buch werden Momente mit Mozart festgehalten dem scheinbar so unnahbaren Musikgenie. Es gibt Begegnungen von zwei Titanen aus der Welt der schönen Künste mit Da Ponte, dem italienischen Dichter. Er hat die gesellschaftlichen Zustände seiner Zeit genau dokumentiert und die beiden Künstler stimmen die Energien von Musik und Text aufeinander ab. Gemeinsam schufen sie drei der bedeutendsten Opern der Musikgeschichte und hier wird auf fantasievolle Weise die Zusammenarbeit dargestellt.


Ecowin Verlag  ISBN 9783711001313  14,00 Euro  www.ecowin.at
 

Die Angst, das Risiko und die Liebe - Meir Wellber, Omer; Kloepfer, Inge

Howard Griffiths:  Die Hexe und der Maestro - Eine märchenhafte Orchestergeschichte


Ein fabelhaftes Musikmärchen zum Mithören und Nachlesen. Die Kinder können beim Hören der Musik sich so richtig vorstellen, welche Gefühle die Hexe empfindet. Es ist ein Stück voller Humor und eine liebevoll geschriebene Geschichte, die einfach Spass macht. Diese lehrreiche Kindermusik ist anschaulich und unterhaltsam und man kann sehr gut die einzlenen Musikinstrumente heraushören oder die Funktion eines Orchesters erklärten. Die Schaffer dieses Werkes sind alle selbst Musiker und erfreuen die Kinder mit diesem Abenteuer für Augen und Ohren. Mit Musik geht es ins Land der Phantasie und am Ende wird es ein unvergessliches und richtig schönes Konzert.


Hug & Co.  Musikverlage   ISBN 9783905847703   19,90 Euro  www.hug-musikverlage.ch

 

André Tchaikowsky: Die tägliche Mühe ein Mensch zu sein - Biografie und Tagebücher des jüdisch-polnischen Musikers und Komponisten

Dieses Buch widmet sich dem in Polen geborenen Komponisten und Pianisten André Tchaikowsky und orientiert sich dabei an seinen Schriften (Tagebüchern und Auszügen seiner Briefe). Vieles zu diesem Buch tragen auch die Erinnerungen seiner Freunde und Kollegen bei. Wunderbar in Worte gefasst wird die Hingabe an sein Werk, das erstaunliche literarische Talent und die Komplexität seiner Persönlichkeit. Die Geschichte von André Tchaikowsky und die seines Überlebens des Holocausts sind rührend und ernüchternd zugleich. In diesem Buch gelingt es, die vielen Seiten seines Charakters zu zeigen: Von der Geburt bis ins Ghetto, vom Leben als aufstrebender Pianist zum Enfant Terrible. Das Werk liefert eine Skizze von Tchaikowskys Leben und konzentriert sich auf seine wichtigsten Kompositionen und bedeutendsten Ereignisse.

Wolke Verlagsgesellschaft  ISBN 9783955930547 29,00 Euro   www.wolke-verlag.de

 

Die tägliche Mühe ein Mensch zu sein - Tchaikowsky, André

Rick Parfitt, Francis Rossi und Mick Wall: Die Status Quo Autobiografie

Status Quo sind eine der erfolgreichsten Bands der britischen Pophistorie und kommen für viele gleich nach den Beatles und den Rolling Stones. Seit 1973 hatten sie reihenweise Hits, darunter "Whatever You Want", "Rockin' All Over The World", "Again and Again", "What You're Proposing" allesamt Rock-Klassiker. Insgesamt hat die Band bislang 28 Studioalben, mehrere Livealben und fast 100 Singles veröffentlicht. Ihre Versionen von "Rockin All Over The World" und "In The Army Now" sind bekannter als die Originalfassungen. Der erste Hitparadenerfolg gelang 1968 mit "Pictures of Matchstick Men". Einige Musiker verließen die Band im Laufe der Jahre, aber Francis Rossi und Rick Parfitt machten immer weiter und gewannen viele neue Fans hinzu. Die Geschichte von Status Quo ist hauptsächlich von diesen beiden Musikern geprägt. Dabei sind sie ganz unterschiedliche Charaktere: Rossi eher ruhig und in sich gekehrt, Parfitt der ewig lächelnde "Golden Boy". Gemeinsam haben sie sich gegen viele Widrigkeiten durchgesetzt und viele Höhen und Tiefen erlebt. Mitunter spielten sie sich selbst dabei etwas vor, wie sie heute freimütig bekennen, denn dabei gerieten einige Dinge außer Kontrolle. Darüber berichten sie in ihrer gemeinsamen Autobiografie: Es gab Drogenprobleme, Ehescheidungen, Zusammenbrüche. Von den frühen Tagen in den Sixties als "Boyband" über den gewaltigen internationalen Erfolg bis zum heutigen Tag erzählen Englands langlebigste Rockstars ihre Geschichte, unverblümt und mit viel Selbstkritik. Eine spannende Lektüre mit vielen Anekdoten aus dem Leben einer Band, die weltweit ausverkaufte Konzerthallen zum Kochen bringen kann.

Viel mehr als nur eine spannende Story verbirgt sich zwischen diesen beiden Buchdeckeln - schliesslich handelt es sich um eine der einflussreichsten Bands der Welt und dazu noch eine die bei Musikfreunden unterschiedlichster Generationen sehr beliebt ist. Hier wird nicht nur das aufregende Band-Leben vorgestellt, der Leser erhält auch einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des Musikbusiness. Der Leser wird begeistert sein, diese grössten Rockkünstler unserer Zeit begleiten zu können. Nicht nur Fans werden an diesem Buch ihre wahre Freude haben!

Hannibal ISBN 3854453655 19,99 Euro www.hannibal-verlag.de

 

Die Status Quo Autobiografie

Nach oben


nPage.de-Seiten: judo-bayreuth.npage.de | Nick's verrückte 3D World