Martin Kuckenburg:  Eine Welt aus Zeichen - Die Geschichte der Schrift


Der Autor nimmt den Leser mit auf eine Reise zu den frühen Schriftkulturen des Alten Orients, er zeigt die faszinierende Welt der Schrift vom Felsbild zum Alphabet. Darüberhinaus findet man zahlreiche Informationen zu indianischen Bilderschriften, prähistorischer Buchführung und Hieroglyphen-Magie. Martin Kuckenburg beschreibt Schreiber und Schulen im alten Ägypten und geht auf die chinesische Schrift ein, die schon seit 3500 Jahren im Gebrauch ist. Es ist ein umfassender und nahezu lückenloser Überblick über die bunte Welt der Schriftsysteme. Die letzten 5000 Jahre der Schriftentwicklung werden anhand bekannter Beispiele nachgezeichnet. Der Leser erhält eine anschauliche Darstellung verschiedener Schriftsysteme in ihrer Struktur und historischen Entwicklung. Dieses Werk lebt auch von seiner opulenten Bildausstattung, um die Vielfalt der Schriften auf sich wirken zu lassen.


Konrad Theiss Verlag  ISBN 9783806226270   39,95 Euro     www.wbg-wissenverbindet.de

Eine Welt aus Zeichen - Kuckenburg, Martin

Nach oben