Gundi Bittermann: Brauchtum in Österreich - Eine Bilderreise zu den schönsten Veranstaltungen im Jahreskreis

Die Vielfalt der österreichischen Bräuche zeigt sich hier auf 219 reich bebilderten Seiten. Es ist eine inspirierende Bilderreise vom Sternsingen, über die Flößertage bis zum Salzteufellauf im Winter. Ob wild, geheimnisvoll oder fromm, die Bräuche haben alle ihre eigene Geschichte. Es ist eine gelebte Tradition, die beliebt und volksnah ist. Die Bräuche werden von Generation zu Generation weiter gegeben, manche sind andächtig, manche sind zum Schmunzeln. Die österreichische Volkskultur hat viel zu bieten und das für alle Jahreszeiten und für Jung und Alt. Enstehung und Bedeutung werden erklärt und die vielen farbigen Fotos sorgen für die richtige Stimmung und machen das Buch lebendig. Diese Bilderreise ist das ideale Geschenk für jeden Brauchtumsfreund, der die schönsten Feste und Regeln kennenlernen möchte.

Servus Verlag  ISBN 9783710401527 26,00 Euro  www.servus.com

Brauchtum in Österreich - Bittermann, Gundi

Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke: By a Lady - Das Leben der Jane Austen

Das Werk von Jane Austen ist unsterblich. Die große Dame der englischen Literatur hat bis heute begeisterte Leser und ihr Werk war Vorlage für fast 50 Verfilmungen. Auf diesen Seiten kann man ihr Leben als Schriftstellerin verfolgen, denn im Lauf der zwei Jahrhunderte seit ihrem Tod ist "Englands Jane" zu einer festen kulturellen Größe geworden. Sie war eine unbeirrbare Kritikerin der Gesellschaft, wie sich in ihren sechs großen Romanen zeigt und in diesem Buch wird auch ihre Art als scharfzüngige, spitzfedrige Satirikerin nicht verborgen. In immer neuen Adaptionen und Interpretationen hält man ihr Werk lebendig. Als wichtige Quelle diente den Autorinnen dieses Buches die biografischen Werke, die die Nachkommen Jane Austens in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verfassten.

Lambert Schneider Verlag ISBN 9783650401823 24,95 Euro www.lambertschneider.de

 By a Lady - Ehrenwirth, Rebecca; Lieke, Nina
 
Buddha - Sammler öffnen ihre Schatzkammern. 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren

Unter der Schirmherrschaft seiner Heiligkeit des XIV. Dalai Lama kann der Leser diesen opulenten Bildband mit beeindruckenden 232 Meisterwerken buddhistischer Kunst bewundern. Die Entstehung und Verbreitung des Buddha-Bildes wird thematisiert und es gibt schöne Kunst unter anderem aus Südasien, China, Japan und Tibet zu sehen. Die Kunst wird in den traditionellen Kontext gestellt und man lernt auch die Grundlagen buddhistischer Lehren kennen. So kommen Europa und Asien in einen wunderbaren Dialog und es sind herrliche Exponate vorhanden. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur und präsentiert dieses prächtige Buch. Die Exponate stammen aus vielen privaten Sammlungen rund um den Globus und dem Band liegt eine der bedeutendsten panasiatischen Buddhismus-Ausstellungen zu Grunde, die weltweit jemals gezeigt wurden. Das Interesse westlicher Länder an dieser Kultur ist ungebrochen und das macht diesen Katalog umso reizvoller.

Edition Völklinger Hütte im Wienand Verlag  ISBN  9783868323405  39,80 Euro  www.wienand-verlag.de
 
Buddha
 
Jason Sangik Noh: Biography of Cancer 
 
Die Fotografien von Jason Sangik Noh machen nachdenklich, denn sie regen mit der Auseinandersetzung mit der verbreiteten und gefürchteten Krankheit Krebs an. Diese ist für Schmerz und Leiden vieler Menschen weltweit verantwortlich und die Gesichter dieser Krankheit werden hier in beeindruckenden Bildern festgehalten, um ihr etwas von ihrem Schrecken zu nehmen. Dem Fotografen gelingt ein besonderer Blick auf medizinische Informationen und Patientenschicksale abseits der sterilen Krankenhaus-Realität. Er schafft damit eine einzigartige Atmosphäre über die Prozesse und Behandlungsmethoden von Krebs. In diesen Fotografien findet sich die Professionalität aus seinem Berufsleben als Arzt wieder. Er hat fotografiert was von seinen Beziehungen mit den Patienten festgehalten werden sollte und entstanden sind Emotionen-weckende Bilder die nicht nur eine nüchterne Ärzte-Sicht zeigen. Was hier zu sehen ist, bleibt sonst hinter verschlossenen Türen verborgen.
 
Hatje Cantz Verlag  ISBN 9783775742146  40,00 Euro   www.hatjecantz.com 
 
Jason Sangik Noh
 
 
Simon Garfield:  Briefe! Ein Buch über die Liebe in Worten, wundersame Postwege und den Mann, der sich selbst verschickte

In diesem Buch stecken einige der bedeutendsten Briefe aller Zeiten, wie Oscar Wildes Methode seine Post aufzubewahren oder vom Fahrradfan Reginals Bray, der versuchte sich selbst zu verschicken. Es ist eine Hommage an die Kunst des Briefeschreibens bis zur heutigen E-mail. Man lernt den Wert der Briefe ganz neu kennen und weiß ihn so auch im Zeitalter der digitalen Kommunikation zu schätzen. Dieses Buch hat einen hohen Unterhaltungswert und enthält zugleich viel Kontext und Detailwissen von Experten. Dies ist ein anrührendes Werk und zugleich eine wunderbare Reise durch die Welt der Briefe. Simon Garfield bringt mit vielen Beispielen das Gefühl von Unsterblichkeit auf den Punkt und verzaubert den Leser auf ein wenig nostalgische Art auf großzügigen 539 Seiten. Die private Korrespondenz wird in ihrer ganzen Vielfalt von den alten Römern bis Virginia Woolf präsentiert. Dieses Kommunikationsmittel sollte nicht in Vergessenheit geraten, denn Briefe sind der Spiegel des Lebens und echtes Kulturgut.

Konrad Theiss Verlag   ISBN 9783806231755  29,95 Euro   www.theiss.de
 
Briefe! - Garfield, Simon
 
Beate Zöllner:  Bessere Fotos - leicht gemacht! - Kreative Techniken und fotografisches Sehen

Die Autorin gibt technisches Wissen und den Sinn für bildnerische Raffinesse auf gekonnte Weise an ihre Leser weiter. Mit dem Leser zusammen geht sie auf unterhaltsame Fototouren und gibt ihm viele gute Tipps mit an die Hand. Unterstützende Helfer wie das Stativ dürfen dabei natürlich nicht fehlen und auch solche Höhepunkte der Urlaubsfotografie wie ein schöner Sonnenuntergang. Zudem kann man nachlesen, was es Nützliches und Schützendes für die Kameraaustrüstung braucht und wie man Gegenlicht am Besten nutzt. Zusammenhänge und Abhängigkeiten werden erklärt, zum Beispiel das der Autofokus Schärfe ins Bild bringt und die Belichtigunszeit richtig gewählt werden sollte. Mit diesen hilfreichen Tricks und Kniffen macht das Fotografien gleich nochmal soviel Spass. Auch Fotos von Menschen wollen gekonnt in Szene gesetzt sein und so erhält man wichtige Hinweise zum perfekten Schnappschuss und was es für Grundregeln für Porträts gibt. Hier ist wirklich von A wie Auslöser bis Z wie Zeitplanung alles Wissenswerte für den Fotografen dabei.

Bildner Verlag   ISBN 9783832801137  29,90 Euro  www.bildner-verlag.de

Bessere Fotos - leicht gemacht! - Zöllner, Beate
 
Karin Feuerstein-Praßer:  Bettgeschichten - Schlafzimmergeheimnisse aus fünf Jahrhunderten
 
 Hier wird die Weltgeschichte im Unterrock erzählt - oder besser: Es wird berichtet von berühmten Affären berühmter Menschen. Darunter ist die verbotene Liebschaft im Mittelalter von Abaelard und Heloise, die Liebschaften des Papstes Alexander VI. oder von Frankreichs König Heinrich II. und von seiner Mätresse Diana von Poitiers. Es ist sehr kurzweilig nachzulesen was alles passierte und dabei den ein oder anderen Blick durchs Schlüsselloch zu werfen. So kommt viel Verbotenes und Amüsantes zu Tage und es gibt jede Menge Überraschungen. Mitunter geht es auch tödlich zu - wie bei der Affäre von Dänemarks Königin Karoline Mathilde und dem Leibarzt Struensee. Dazu gibt es verführerische, geheimnisvolle und auch aufschlussreiche Abbildungen - ein großes Lesevergnügen auf 192 Seiten, welches die Autorin in sehr schöner Sprache verfasst hat. 
 
Theiss Verlag  ISBN 9783806227680  24,95 Euro  www.wbg-wissenverbindet.de
 
Bettgeschichten - Feuerstein-Praßer, Karin
 
Bleibt alles anders - Die Intendanz von Mark Zurmühle am Deutschen Theater in Göttingen
 
Ein reich bebildertes und sehr kreatives Werk, das zum Beispiel davon berichtet, dass es Mark Zurmühle von Beginn seiner Intendanz an ein großes Anliegen war, den "Theaternachwuchs" zu fördern. Auch die Angebote für junge Zuschauer baute er massiv aus, was schliesslich in der Gründung einer eigenen Abteilung mündete. Dieses Buch versammelt Beiträge von Weggefährten, Beobachtern, Freunden und Kollegen und das in sehr persönlichen, als auch in theoretischen Texten, die die 15-jährige Intendanz von Mark Zurmühle widerspiegeln und einen lebendigen Blick auf und in die Zukunft der Institution des Theaters werfen. Ein Buch voller Lebendigkeit und Inspiration, mit "Anstoß für die Köpfe, Freude für die Herzen", wie auch der Oberbürgermeister Wolfgang Meyer dazu meint. 
 
Verlag Theater der Zeit  ISBN 9783943881776  20,00 Euro   www.theaterderzeit.de 
Bleibt alles anders

Blow-Up - Antonionis Filmklassiker und die Fotografie. Katalog zur Ausstellung in der Albertina, Wien, Kunstmuseum Winterthur, 2014, C/O Berlin, 2015


Wie schon in Hitchcoks "Fenster zum Hof" beobachtet der Modefotograf Thomas - gespielt von David Hemmings - in "Blow up" mit seiner Kamera scheinbar ein Verbrechen. Wird dies auf den Fotos sichtbar sein oder war es eine Täuschung ? Durch immer größere Blow-Ups versucht der Fotograf den Beweis für ein Geschehen, vielleicht sogar einen Mord zu erbringen, doch mit jeder Vergrößerung verliert das Abbild an Schärfe. Vorliegendes Fotobuch von Hatje Cantz erscheint anläßlich der Ausstellung "Blow-Up - Antonionis Filmklassiker und die Fotografie", die die Verbindung zwischen Film, Fotografie und Kunst thematisiert und in der Albertina in Wien und anschließend im Fotomuseum Winterthur und im C/O Berlin (Amerikahaus) zu sehen ist.  (Informationen und Termine unter www.kq-daily.de) Antonionie's Film zeigt London "die aufregendste Stadt der Welt"  in den Swinging Sixties, die Modebranche und ihre ikonischen Modells und Göttinen (im Film dargestellt von Veruschka von Lehndorf) und deren Fotografen wie David Baley, John Cowan und Don McCullins. Antonionis Meisterwerk gibt das Lebensgefühl dieser Epoche wieder,  vermittelt aber auch ein sozialkritisches Bild. Das Fotobuch gibt mit 1020 Abbildungen einen umfassenden Eindruck der ausgestellten Exponate und bietet einen authentischen Blick auf die Epoche und den Lebenstil der Menschen in dieser Zeit. Ein interessanter Bildband für Amateure und Profis der Fotografie und Filmkunst sowie des Genres Modefotografie und eine Anregung, sich mit der jüngeren Kultur- und Zeitgeschichte auseinanderzusetzen.


Hatje Cantz Verlag  ISBN 9783775737364  35,00 Euro  www.hatjecantz.de

Blow-Up

Celia Fisher: Blumen - 40 Meisterwerke von Dürer bis Dali

Dieses Buch über prächtige Blumendarstellungen in meisterlichen Kunstwerken verführt den Leser zum Träumen und liefert faszinierende Blumenporträts. Viele schöne Abbildungen von hohem ästhetischen Wert sind nicht nur für Kunstliebhaber interessant, sondern bieten auch Blumenliebhabern und Hobbygärtnern viele Anregungen. Die gefühlvollen Bilder und bewegenden Texte erzählen berührende Geschichten mit einem Augenzwinkern.

Dietrich Reimer Verlag    ISBN 3496014687     19,95 Euro    www.reimer-verlag.de 

Nach oben