G


Kurt Tepperwein:  GLOFRE : ERFOLG ... funktioniert umgekehrt - Wie Sie Ihr Glück finden, indem Sie ihm entgegengehen - statt es zu suchen und ihm nachzujagen


Kurt Tepperwein gilt als der Doyen unter den berühmten Lebenslehrern unserer Zeit. Er gibt in "Glofre: Erfolg ... funktioniert umgekehrt!". Sein leidenschaftliches Erkenntnisinteresse weiter, stets mit dem Ziel, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. In seinen Büchern, Vorträgen und Seminaren zeigt Kurt Tepperwein lebenspraktische Wege zur Gesundung und Ganzwerdung auf. Beiliegend findet man eine sehr nützliche, von dem Autor besprochene Meditations-CD. Das Buch und die Praxis-CD sind eine handfeste und konkrete Hilfe auf dem Weg zum eigenen Erfolg. Mit ihnen lassen sich innere und äußere Hindernisse überwinden und lange aufgestaute Blockaden lösen. Es lassen sich die Botschaften des Lebens erkennen, mit denen der Leser wieder auf die Erfolgsspur kommt. Man kann seiner eigenen Erfolgsbereitschaft auf den Grund gehen, Erfolg als geistiges Prinzip  kennenlernen und dem Ruf des Herzens folgen. Wie Henry Ford schon sagte: "Scheitern ist nur eine Gelegenheit, es noch einmal intelligenter anzupacken". Wer also ein Gewinner sein möchte, der sollte sich die cleveren Ratschläge von Kurt Tepperwein nicht entgehen lassen.


Terzium Verlag   ISBN 9783906294056  20,00 Euro   www.terzium.ch 
 

GLOFRE : ERFOLG ... funktioniert umgekehrt - Tepperwein, Kurt

Andreas Herteux:  Grundlagen der Weltenphilosphie


Andreas Herteux schreibt über den Sinn der menschlichen Existenz und den Antrieb des Menschen. Seine Texte drehen sich um Religion und Heilslehren sowie das "Ich" als Subjekt. Viele Fragen werden gestellt wie: "Was treibt die Welt in ihrem Innersten an?" oder "Was steckt dahinter?". Die Fragen des Seins ergreifen den Leser und bewegen ihn innerlich. Diese Schrift regt das Denken an, das Neugeborene selbst wurde vom Verfasser auf den Namen "Weltenphilosophie" getauft, eine durchaus, auch in der Pluralform, passende Bezeichnung. Andreas Herteux spricht als interessierter Laie, der fern jeden Gedankengefängnisses und fast unbefangen von den Dogmen der Vergangenheit versucht, etwas Licht in den dunklen Raum hineinzulassen, um ihn ein wenig zu erhalten. Diese Lektüre sieht hinter die Kulissen, gibt eine persönliche Weltenerklärung ab, bietet Anregung und Diskussionsgrundlage. Es ist kein Anspruch auf absolute Wahrheit, nur eine Aufforderung sich des eigenen Verstandes zu bedienen und notfalls auch zu widerlegen. Dabei helfen Bilder, Gleichnisse und Metaphern, die der Autor lebendig einsetzt.


Franzius Verlag   ISBN 9783945509029   14,90 Euro   www.franzius-verlag.de

Grundlagen der Weltenphilosphie - Herteux, Andreas

Mayuri Onerheim:  Geld, Spiritualität und Bewusstsein - Unser persönliches Verhältnis zu Geld verstehen - eine Selbsterforschung


· Kluge Sichtweise auf unser heutiges Finanzsystem und Hintergrundanalyse
· Über die innere Spaltung zwischen Geist und Materie
· Praktisches Übungsbuch zum Thema Geld, Schulden, ethische Investitionen
Kann man ein spirituelles Leben inmitten einer Kultur leben, die vom Geld dominiert wird und in der der eigentliche Zweck des Geldes verzerrt ist? Kann man die volle Verantwortung für die eigene finanzielle Situation übernehmen, auch wenn das wirtschaftliche Klima um uns herum alles andere als stabil ist und Regierungen nach wie vor die Interessen des Kapitals unterstützen? Solche Fragen bilden das Zentrum von Mayuri Onerheims hoch gelobtem Werk. Ihr Anliegen ist es, unseren Umgang mit Geld als Symptom unserer spirituellen Getrenntheit zu erkennen, aber auch als Spiegelbild unseres kulturellen Hintergrunds und unserer frühkindlichen Konditionierungen. Sie entmystifiziert die psychologischen, historischen, soziokulturellen und spirituellen Dimensionen von Geld und zeigt auf, wie wirselbst einen klaren Blick auf unsere Finanzen bekommen, sodass Geld zu einem sinnvollen Werkzeug für jeden wird - als Ausdruck der eigenen Ethik und Spiritualität. Selbsterforschungsübungen geben dem Leser die Möglichkeit seine Entwicklung über die Zeit zu beobachten. Für ein spirituelles Leben ist es wichtig, sich über seine Beziehung zu Geld bewußt zu werden. Die Autorin zeigt einen gekonnten Umgang damit auf und lehrt eine leicht anzuwendende Philosophie mit intensiven Methoden der Selbsterforschung. Der Zugang zu persönlichen Geldthemen wird enorm erleichtert und man kann sich vom rein Materiellen lösen, um zu sich selbst und seinen Werten zu finden. Der Mensch wird als Ganzes betrachtet und beim Umgang mit Geld berücksichtigt Mayuri Onerheim die ganze Persönlichkeit. Ein bodenständig geschriebenes Buch, in dem klare Worte zu einem emotionsbeladenen Thema gefunden werden. Man lernt Verantwortung für die eignen Finanzen zu übernehmen und die Autorin hat dies bereits erfolgreich schon über 500 Teilnehmern an ihrem Seminar "Der Logos des Geldes" gezeigt. Die Bankauszüge eines Menschen könnten seine Lebensgeschichte erzählen - und so ist es umso wichtiger das Geld richtig einzuschätzen. Dieses clevere Buch hilft dabei ungemein.


Innenwelt Verlag  ISBN 9783942502412   19,95 Euro   www.innenwelt-verlag.de   www.logosofmoney.com
 

Geld, Spiritualität und Bewusstsein - Onerheim, Mayuri

Bernard Huber: Gib deiner Sehnsucht Raum - Mit dem Herzen glauben

 
Verlagstext: Gott mit dem Herzen zu begegnen, ist etwas anderes, als lediglich mit dem Kopf zu glauben. Unser Innerstes ist an allem, was wir tun, entscheidend beteiligt. Jeder Mensch sehnt sich etwa nach Liebe und Anerkennung. Dennoch schenken wir unserer Seele im Vergleich zu ihrer zentralen Bedeutung in unserem Leben eher wenig Aufmerksamkeit. In seinem neuen Buch ermutigt Bernard Huber, sich auf die tiefsten Wünsche des eigenen Herzens einzulassen und sie auf Gott auszurichten.  Herzensbildung wird hier als Aufgabe betrachtet und dazu gehört auch, sich mit Gott versöhnen zu lassen. Konkrete Schritte im Gebet der Stille werden erläutert, die man auch mit wenig Zeit umsetzen kann. So kann der Leser reich im Geist werden und lernen, warum das Herz so wichtig für das eigene Leben ist. Das Verlangen des Herzens nach Liebe und Anerkennung nimmt eine maßgebliche Stellung im Leben ein und wirkt unterschwellig in den eigenen Worten und Handlungen mit. Dieses Buch handelt von der Rolle und den Fähigkeiten des Herzens und davon, wie man dessen Bedürfnissen gerecht werden kann. Es lädt dazu ein, sich in den Garten des des Lebens und in sein Herz zu begeben, um sich darin aufzuhalten und damit vertraut zu werden. 
 
Neufeld Verlag  ISBN 9783862560523 12,90 Euro  www.neufeld-verlag.de 
Gib deiner Sehnsucht Raum - Huber, Bernard

Nach oben