Kriminalromane

Dieter Aurass: Frankfurter Blutspur

Dieser zweite Band um den Ermittler Gregor Mandelbaum wurde von dem ehemaligen Polizisten Dieter Aurass verfasst. Er hat ein gutes kriminalistisches Gespür im Laufe seiner 41 Jahre andauernden Karriere gesammelt, welches man diesem Krimi natürlich anmerkt. Er beschäftigt sich in diesem Roman mit einem gesellschaftlich relevanten Thema, verpackt in einer Mordserie mit einem gefährlichen Serienkiller. Ein spannender, aber auch herausfordernder Fall für den Frankfurter Ermittler, der mit realen Details aufwarten kann. "Frankfurter Blutspur" ist packend und fordert auch vom Leser eine große Portion Spürsinn. Die schrecklichen Todesumstände sind garantiert nichts für schwache Nerven, sodass garantiert für kurzweilige Unterhaltung gesorgt ist. Das Team vom MK2 erforscht an den Tatorten und in der Einsatzzentrale die dunklen Abgründe der menschlichen Seele. Sie stoßen auf schaurige Erkenntnisse und schließlich ist sogar eine Kinderseele in Gefahr. Was kann Gregor Mandelbaum und sein Team alles riskieren, um den Fall zu lösen?

Gmeiner Verlag ISBN 9783839220962 14,00 Euro   www.gmeiner-spannung.de

Frankfurter Blutspur - Aurass, Dieter

 

 
Eva Rossmann:  Gut, aber tot - Ein Mira-Valensky-Krimi

Eine neue aufregende Geschichte aus dieser Reihe, die ganz nah am Puls der Zeit ist. Ein mörderisches Vergnügen mit politischer Brisanz und ganz aktuellen Themen. Dies ist der 18. Krimi der Mira-Valensky-Reihe und er hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor, wie grausam der Umgang mit Tieren oft ist. Es tun sich viele menschliche Abgründe auf und die Nicht-Fleischesser gehen mitunter radikal zur Sache - schließlich ist es für den guten Zweck, aber heiligt dieser auch die Mittel? Die Wiener Journalistin Mira Valenksy geht der Sache jedenfalls akribisch auf den Grund und zeigt, dass vegan zu leben auch gefährlich werden kann. Es ist keine Abstrafung der Fleischesser, aber doch ein kritischer Krimi von einer mehrfach ausgezeichneten Autorin, die flüssig schreibt und sehr gut recherchiert hat.

Folio Verlag  ISBN 9783852566986  22,00 Euro  www.evarossmann.at  www.folioverlag.com
 
Gut, aber tot - Rossmann, Eva
 
Heinz von Wilk:  Inspektor Mäx - Ein Hundekrimi der besonderen Art

Dieser Krimi verspricht eine Auszeit vom Alltag und einen tierischen Lesespass. Der Assistent, Inspektor Mäx, ist ein Hund, doch er steht dem Ex-Polizisten Benno Semmelhammer sehr gut zur Seite. Dieser ist Versicherungsdetektiv und dies ist sein erster, sehr kniffliger Fall. Diese Seiten sprühen vor Ironie und trockenem Humor, erzählt von einem Schäferhund. Der pfiffige vierbeinige Partner stellt alles auf den Kopf und gemeinsam mit seinem Herrchen kämpft er gegen das Verbrechen. Dies ist ein verrücktes Duo und Inspektor Mäx hat auch schon bald eine heiße Spur in der Nase. Jetzt muss er beweisen was er als Schnüffler so alles drauf hat. Die Story lädt zum Miträtseln ein und Mäx wächst dem Leser bei den Ermittlungen ganz schnell ans Herz.

Chiemgauer Verlagshaus  ISBN 9783945292150  10,90 Euro   www.chiemgauerverlagshaus.de
 
Inspektor Mäx - Wilk, Heinz von
 
Thomas Bogenberger:  Hattinger und die Schatten
 
Der erste Fall von Kommissar Hattinger "Chiemsee Blues" wurde erfolgreich als Hattinger und die kalte Hand vom ZDF verfilmt. Der Autor Thomas Bogenberger lebt selbst am Chiemsee und lässt sich dort mit Stoff für seine Geschichten inspirieren. "Hattinger und die Schatten" ist nun der dritte Fall dieser außergewöhnlichen Krimi-Reihe, bei dem die Leser wieder voll auf ihre Kosten kommen. Diese Lektüre in gemäßigtem Bayrisch überzeugt und ist wieder ein Fall der mit den Darstellern Michael Fitz und Edgar Selge in den Hauptrollen auf die Leinwand gebracht werden könnte. Der Spannungsbogen ist sehr gut aufgebaut und die Story überrascht mit einem kräftigen Schuß Humor. Dieser ist auch fernab des Südens der Republik verständlich. Nicht zuletzt ist auch einiges an Gesellschaftskritik zu spüren mit der die Neonazi-Szene gekonnt aufs Korn genommen wird. Da darf man hoffen, dass noch viele weitere Fälle folgen werden.
 
Pendragon Verlag  IBSN 9783865325518  15,00 Euro  www.pendragon.de 
 
Hattinger und die Schatten - Bogenberger, Thomas
 
Thea Lehmann:  Tod im Kirnitzschtal

Der Kriminalkommissar Leo Reisinger macht sich hier auf Spurensuche und ist dabei bald mehr persönlich betroffen, als ihm lieb ist. Diese Geschichte aus der Sächsischen Schweiz hält ein paar unliebsame Überraschungen bereit, deren Bedrohlichkeit die Autorin Thea Lehmann gekonnt deutlich macht. Es wird bald beim Lesen klar: Ein Mord kann schon an der nächsten Ecke lauern. Wieso musste der Mann im Abteil der Kirnitzschtalbahn sterben? Was wirklich dahintersteckt erfährt man auf diesen brisanten 197 Seiten. Die Ermittlungen gestalten sich gefährlich und dem Neu-Dresdner Kommissar bleibt nichts erspart. Verbrechen hin oder her, mit dieser Lektüre möchte man am liebsten selbst die Landschaft erkunden und sich von der säschischen Seele inspiriren lassen. Leo Reisinger muss erst noch lernen, wie das Leben in dieser Region funktioniert und sein Fall gestaltet sich heikel ...

Edition Sächsische Zeitung   ISBN  9783943444476   8,90 Euro  www.editionsz.de
 
Tod im Kirnitzschtal - Lehmann, Thea
 
Sabine Schulze Gronover:  Totentanz im Münsterland

Ein echter Geheimtipp ist dieser 269 Seiten starke Krimi. Er spielt in Westfalen und das in der scheinbar unschuldigen Umgebung des Klosterlebens. Natürlich darf hier auch eine Prise Humor nicht fehlen und die Geschichte hält viele Überraschungen für den Leser bereit. Dieser nicht alltägliche Krimi ist raffiniert erzählt und kurzweilig zu lesen. Mit Charme und Witz weiß dieses Buch zu überzeugen. Mit viel Liebe zu Detail entdeckt man diese aufregend gestaltete Story, die ihresgleichen sucht. Man erwartet von Seite zu Seite das Finale und freut sich über dieses kriminelle Lesevergnügen - unbedingt empfehlenswert.

Emons Verlag  ISBN 9783954513802  10,90 Euro  www.emons-verlag.de
 
Totentanz im Münsterland - Schulze Gronover, Sabine
 

Der besondere Reiz dieser Krimis liegt in ihrem regionalen Bezug und ihrer guten Schreibweise. Die Bände handeln von ungeheuren, unheimlichen Taten mitten im Alltag und mitten im Geschehen. In Stuttgart, Schwaben und Metzingen geht es hoch her und somit gibt es jede Menge hochbrisante Seiten zu lesen, Geheimnisse zu enthüllen und Spuren nachzugehen. Das ist eben echte Krimi-Lektüre der Extra-Klasse – imponierend, hochspannend und unterhaltsam.
 

Bernd Storz: Mord im Outlet - Ein Metzingen-Krimi

Jäh wird Francesca Molinari aus ihrem Einkaufsrausch in der Metzinger Outlet-City gerissen: In einer Umkleide hängt, an einem Kleiderbügel, eine junge Frau: Erstochen, mitten im Trubel. Die kalabresische Reutlinger Kommissarin erkennt sie sofort: Kira Song, Tochter eines südkoreanischen Künstlers und ihrer Saxophonlehrerin aus Kohlberg. War Kira, die für eine global tätige Bekleidungsfirma die Sozialstandards eines Zulieferbetriebs in China überprüfte, Kinderarbeit auf die Spur gekommen? Als Francescas türkischer Kollege Özdemir auf den Täter stößt, geschieht ein zweiter Mord. Doch die Spuren führen nicht nur zur China-Mafia - den berüchtigten Tiraden -, sondern auch hinter die gediegenen Fassaden alten Metzinger Firmenadels.

Oertel & Spörer ISBN 9783886279128 9,95 Euro www.oertel-spoerer.de


Mord im Outlet

Werner Kehrer: Höllenlöcher - Ein Schwaben-Krimi

Der Unternehmer Dr. Heinrich Ulmer veranstaltet an einem Freitagabend im August für seine besten Kunden und die engsten Mitarbeiter einen Barbecue-Event auf dem Grillplatz bei den Höllenlöchern am Albtrauf oberhalb der Ermstalgemeinde Dettingen. Er möchte seinen internationalen Gästen die Schönheit seiner Heimat zeigen. Neben den etablierten Vertretern der örtlichen Presse befindet sich auch Reinhold Tritschler vom neugegründeten Ermsflash, einem Boulevardblatt, unter den Anwesenden. Er hat einen geheimnisvollen Auftrag erhalten und wartet auf eine günstige Gelegenheit, diesen auszuführen. Bei den Abschlussdreharbeiten zu einem Heimatfilm bei den Höllenlöchern am darauffolgenden Montag findet die Hauptdarstellerin in der Schlucht der Höllenlöcher eine männliche Leiche. Kriminalhauptkommissar Meininger und sein junger Kollege Max Rilling beginnen die Ermittlungen. Einen Tag später sind die beiden spurlos verschwunden. Eine fieberhafte Suche nach den Kommissaren beginnt.

Oertel & Spörer ISBN 9783886279166 9,95 Euro www.oertel-spoerer.de

Höllenlöcher

Günther Butkus (Hrsg.):   Teuto Tod - 31 Kriminelle Geschichten

Viele bekannte und beliebte Autoren haben hier pure Spannung und kriminalistisches Gespür zu Papier gebracht – und das auf über 400 Seiten. Dies ist mitunter nichts für schwache Nerven, macht aber unheimlich große Lesefreunde und verursacht so manchem einen Schauer auf dem Rücken. Zudem gibt es im Buch eine Darstellung der Autoren, sodass man ihr Schaffen nachvollziehen kann und zum weiteren Schmökern ihrer Werke angeregt wird. Ein leicht morbides Buch mit wunderbarer Krimi-Qualität, voll von morslustigen Geschichten!

Pendragon Verlag   ISBN 9783865323798 14,99 Euro   www.pendragon.de

Teuto Tod

Sabine Klewe: Schwanenlied      Kriminalroman

Zum 5. Mal dürfen sich Krimifans auf Amateur-Detektivin Katrin Sandmann und Spannung mit Düsseldorfer Flair freuen, wenn auch diesmal die Eifel und ein dunkles Familiengeheimnis im Mittelpunkt stehen. Hinter dem poetischen Titel  "Schwanenlied" verbirgt sich ein Krimi der  Düsseldorfer Autorin Sabine Klewe,  den man vor dem Schlußpunkt kaum aus der Hand legen mag.  Die Autorin versteht es ganz ausgezeichnet, die LeserInnen mit einem spannenden Plot und leichtem Grusel exzellent zu unterhalten, bis erst fast am Ende die Auflösung Klarheit bringt.

Gmeiner-Verlag     ISBN 978-3-8392-1428-2     9,99 Euro     www.gmeiner-verlag.de

 

Schwanenlied

Charlotte Otter:  Balthasars Vermächtnis

Dem grausigen Verbrechen instinktiv auf der Spur - die Ermittlerin recherchiert in den Untiefen der politischen Welt - nur versteht die keinen Spaß. So ist sie der Lösung des Falls zwar auf den Fersen, doch für Magdalena Cloete wird es selbst brenzlig. Je tiefer sie dabei in die Mysterien vordringt, desto gefährlicher wird die Situation für sie selbst ... das ist großes Thrillerkino, das garantiert verschwörerisch und knifflig ist. Brilliant geschrieben und mit raffiniert tiefgründigen Figuren besetzt.

Argument Verlag    ISBN 3867542147   13,00 Euro   www.argument.de
 

 

Martin Beyer:  Mörderballaden

Dieser Krimi ist voller Überraschungen und bietet Unterhaltung der etwas anderen Art:  kaltblütige Taten, handfeste Beweise, undurchsichtige Fälle ... alles klassische Elemente, die aber aus der Sicht der Täter oder eben der Sicht der Opfer gesehen werden können. Dabei ist der Inhalt nicht reißerisch, sondern sachlich und packend. Dieses Eldorado an Morden sollte man gelesen haben - zur Nachahmung ist es natürlich nicht empfohlen.

asphalt & anders verlag   ISBN 978-3-941639-09-6     14,90 Euro   www.asphalt-anders.de

978-3-941639-09-6-3-d in Mörderballaden

Bettina Raddatz:   Die Kanlzerkandidatin   Kriminalroman

Die Autorin kennt sich bestens auf dem politischen Parkett vor und auch hinter den Kulissen aus, denn sie war freiberuflich für das Bundesbildungsministerium tätig und arbeitete für namhafte deutsche Spitzenpolitiker. Ihre Erfahrungen fließen gekonnt in den hochaktuellen Roman ein, der gesellschaftliche Themen aufgreift und in eine brisante Story verwickelt. Dies alles ist sehr lebensnah geschrieben und bietet viele unmittelbare Einblicke. Ein anschaulicher Band und eine gelungene Fortsetzung der ersten Erscheinungen von Bettina Raddatz.

Braumüller Literaturverlag ISBN 978-3-99200-085-2  19,95 Euro   www.braumueller.at

 

 Die Kanzlerkandidatin

 

Bernhard Wucherer:  Der Peststurm  -  Historischer Kriminalroman

 Der schwarze Tod als historischer Hintergrund und bewegender Aspekt dieser spannenden Geschichte: Der Autor verfasste schon zahlreiche Aufsätze zum Mittelalter und es gelingt ihm immer, den Leser in seinen Bann zu ziehen. Die persönlichen Verhältnisse der Menschen dieser Epoche und die familiäre Bedrohung bieten interessanten Lesestoff. Die Beschreibung der Seuche und die gesellschaftlichen Verstrickungen, Neid, Mißgunst, Macht und Vorteilssuche versprechen Krimi-Fans und historisch interessierten LeserInnen gleichermaßen eine spannende Lektüre.

Gmeiner  ISBN 978-3-83921350-6   12,99 Euro   www.gmeiner-verlag.de

 

Horst Eckert:   Schwarzer Schwan  -  Thriller    

Der in Weiden/Oberpfalz geborene Autor, der nun in Düsseldorf lebt, schafft mit diesem Krimi wieder regionale Hochspannung und beste Unterhaltung für den Leser. Mit dem Bild der falschen Politiker und Wirtschaftsbosse trifft er den Nerv der Zeit und fesselt mit einer ausgeklügelten Story. Ein Der Roman ist raffiniert und schlüssig aufgebaut, und der Leser ist mitten im rasanten Geschehen. Der Lokalkolorit tut der Geschichte sehr gut und macht sie zu einer rundum empfehlenswerten Lektüre.

Grafit Verlag  ISBN 978-3-89425-413-1   10,99 Euro     www.grafit.de
 

image file

 

Robert B. Parker: Das dunkle Paradies   -   Ein Fall für Jesse Stone

Hochspannung pur, so wie man sie von Robert B. Parker kennt. Dieser Krimi liest sich perfekt und überrascht durch unerwartete Wendungen und schwierige Situationen, die Jesse Stone meistern muß und zwar allein, ganz auf sich gestellt.  Krimi-Fans werden dieses Werk lieben, denn es hat eine lebendige Erzählstruktur und bietet kurzweilige Unterhaltung auf hohem Niveau.

Pendragon-Verlag     ISBN 978-3-86532-355-2   10,95 Euro   www.pendragon.de

Das dunkle ParadiesZ

 

Taylor Stevens:   Mission Munroe. Die Touristin      Aus dem Amerikanischen von Leo Strohm

Ein spannender, düsterer Thriller mit einem überraschenden Ende.
Vanessa Michael Munroe eine hochqualifizierte Spezialistin für jede Art von Informationen nimmt den Auftrag eines reichen Geschäftsmann an, seine in Afrika verschollene Tochter zu finden. Trotz geringer Anhaltspunkte geht sie hartnäckig jeder Spur nach. Bürokratische Hürden, brutale Feinde und Verstrickungen bis in höchste Regierungskreise behindern die Suche.  Wem kann sie noch trauen, wenn auch noch längst vergessen geglaubte Dämonen ihrer Kindheit in Afrika wieder zum Leben erwachen, sie bedrängen und ihre Mission zu einer tödlichen Gefahr werden lassen. In ihrem ersten Band der Triller-Serie läßt Taylor Stevens  ihre Protagonistin durch die Hölle gehen. Ihre eigenen belastenden Erfahrungen in der Sekte "Kinder Gottes" und ihre ruhelose Kindheit hat sie sicherlich in ihrem Buch mit verarbeitet, an dem sie zwei Jahre lange geschrieben hat.


Goldmann   ISBN: 978-3-442-47823-1   9,99 Euro   www.goldmann-verlag.de
 

Taylor  Stevens - Mission Munroe. Die Touristin

 

 


 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: "Die" Hypnosepraxis im Norden | judo-bayreuth.npage.de