Walt Whitman u. Hans Wolf:  Der schöne Mann - Das Geheimnis eines gesunden Körpers
 
In diesen Kolumnen widmet sich alles dem Thema Schönheit des Mannes - sie erscheinen nun nach 150 Jahren erstmals auf Deutsch. Es wird geschildert wie der Mann zu mehr Lebenskraft und einem gesünderen Körper kommt - das Ziel ist mehr Kraft und Geschmeidigkeit und an diesen grundlegenden Punkten hat sich bis heute nichts geändert. Dieses Buch von Walt Whitman ist die Zusammenstellung einer dreizehnteiligen Artikelserie, die 1858 im "The New York Atlas" erschienen ist. Thomas Mann bezeichnete Walt Whitman als den "Donner von Manhatten" und als einen "gewaltigen Geist". Die Übersetzung des Werks ist sehr authentisch, da sie sich bemüht den Sprachstand der 50er Jahre des 19. Jahrhunderts zu wahren. Viele der Gesundheitsregeln können so auch noch immer gelten, denn es sind schlichte, natürliche Gebote. Es geht nicht nur um die äußere Erscheinung, sondern auch um ein besseres Bewegungsvermögen und eine stabile Gesundheit. 
 
dtv Verlagsgesellschaft  ISBN 9783423281485  18,00 Euro   www.dtv.de
 
Der schöne Mann - Whitman, Walt
 
Peter Falkai und Jeanne Rubner:  Das Glück wohnt neben dem Großhirn: Wie der Kopf unsere Gefühle steuert
 
Das Gehirn ist beteiligt, wenn wir glücklich oder unglücklich sind - wie genau diese Gefühle entstehen, kann man auf diesen gut geschriebenen 239 Seiten nachlesen. Die Sehnsucht nach Glück ist tief im Menschen verwurzelt, es ist gewissermaßen ein Lebensprinzip. Doch das Glück entsteht im Kopf, es ist ein Ergebnis unseres Denkens, also hirnpsychologischer Abläufe - deshalb ist der Weg dahin oftmals ein beschwerlicher. Doch braucht man nicht unbedingt Pillen für das Hochgefühl, auch durch mentales Training kann man seine Gedanken positiv verändern - wohlmöglich langfristiger als mit Chemie. Wenn man versteht, warum das Glück also im Gehirn wohnt, kann man lernen, ein interessantes Leben zu führen. Es ist ein komplexes, ein großartiges Organ, mit dem man mehr Zufriedenheit erlangen kann. 
 
Piper Verlag  ISBN 9783492058629  22,00 Euro  www.piper.de 
 
Das Glück wohnt neben dem Großhirn - Falkai, Peter; Rubner, Jeanne
 
Nicole Staudinger:  Stehaufqueen - Die Herausforderungen des Lebens elegant und majestätisch meistern
 
Dieses Buch ist kein psychologisches Nachschlagewerk, vielmehr besteht es aus Erfahrungsberichten und Beobachtungen. In vielen Dingen kann man sich wiedererkennen und neue Sichtweisen auf eigene Erlebnisse entwickeln. Jeder bestimmt selbst, was er aus diesen vielen kleinen Geschichten mitnimmt. Es geht darum, einmal mehr aufzustehen, als liegen zu bleiben. Sowohl die kleinen Alltagsproblemchen als auch wirklich schlimme Schicksalsschläge werden besprochen. Den Stressauslösern im Leben ist man eben nicht hilflos ausgeliefert und die Autorin gibt dazu viele Bewältigungsstrategien weiter. Selbstbestimmtheit ist ein wichtiger Schlüssel, um zur Stehaufqueen zu werden. Nicole Staudinger benennt die großen und kleinen Widrigkeiten und gibt konkrete Tipps, wie man gelassener mit ihnen umgehen kann und das Beste daraus macht. 
 
Droemer Knaur Verlag  ISBN 9783426789643  14,99 Euro  www.knaur.de

Stehaufqueen - Staudinger, Nicole

Waltraud H. Alberti: Garten der Götter: Pflanzen am Mittelmeer: Heilkraft, Mythos, Geschichten & Rezepte

Kleine und große Wunder der Natur am Mittelmeer warten auf den Leser. Gängiges Fachwissen, Rezepte und Heilkundliches werden auf amüsante und lehrreiche Art miteinander kombiniert. Man durchwandert die Vielfalt der mediterranen Flora und kann auch so manche mythologischen Exkurse nachlesen. Dabei lernt man nicht nur viel über die Pflanzenwelt, sondern ebenso über Griechenland und gewinnt vielseitige Einblicke. Man erfährt wie man Ziegenbraten, Pizza oder Salate unkonventionell würzt oder schön farbenfroh dekoriert. Volksweisheiten werden mit modernen Erkenntnissen über Pflanzen in Verbindung gebracht und als ambitionierte Köchin versteht es Waltraud H. Alberti, die Rezepte verständlich darzustellen, ihnen frische und wohltuende Nuancen zu verleihen. Die Sehnsucht nach südlichen Aromen wird gestillt und "Garten der Götter" erzählt mit jeder Zeile von der wunderschönen Ägäis.

Verlag der Griechenland Zeitung  ISBN 9783990210253  24,80 Euro  www.griechenland.net

Garten der Götter - Alberti, Waltraud H.

Nortan Sznaider: Gesellschaften in Israel - Eine Einführung in zehn Bildern

Fast siebzig Jahre nach dem Beginn der Ausübung jüdischer politischer Souveränität in Israel, ist die Staatsgründung noch immer nicht vollzogen. Noch gibt es keine endgültigen Grenzen, das Land ist demokratisch und doch keine liberale Demokratie. Die westliche, aufgeklärte Gesellschaft, die hier auch existiert, wird in "Gesellschaften in Israel" beschrieben und es geht um die Frage der Suche nach einer Nationalkultur. Was heute in Israel vorgeht wird in vielen spannenden Kapiteln thematisiert und es ist nicht nur für das Land selbst bedeutend, sondern für ein dynamisches Modernitätsverständnis und für das Denken von Staaten und Gesellschaften im Allgemeinen. Es ist ein soziologisches Buch das verschiedene Lebenswelten der Menschen beschreibt und den Leser auf eine Reise in ganz unterschiedliche Milieus mitnimmt.

Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag  ISBN 9783633542857  28,00 Euro   www.suhrkamp.de

Gesellschaften in Israel - Sznaider, Natan

Gudrun Sulzenbacher: Altes Handwerk und ländliches Leben

Mit Hilfe engagierter Mitarbeiter des Südtiroler Volkskundemuseums entstand dieses Nachschlagewerk. Das ländliche Leben wird thematisiert und viele alte Berufe lassen sich neu entdecken. Das Buch beschäftigt sich mit alter Handwerkskunst wie Schmieden, Tischlern, Schustern und vielen mehr. In vielen Abbildungen wird von A wie Apotheker bis Z wie Zahnbrecher alles vorgestellt. Das umfangreiche Bildsachbuch zeigt wie es früher gemacht wurde und lässt die handwerklichen Fähigkeiten aufleben wie sie einst waren. Mit 40 Farbfotos versehen, gibt es ausführliche Informationen über Berufe und Techniken. Diese Arbeitswelten sind faszinierend und außergewöhnlich. Das ländliche Leben aus vergangenen Tagen nimmt den Leser mit auf eine Reise in eine andere Zeit bei der es viel zu Staunen gibt.

Folio Verlag ISBN 9783852567204 18,00 Euro www.folioverlag.com

Altes Handwerk und ländliches Leben - Sulzenbacher, Gudrun
 
Horst Lichter:  Keine Zeit für Arschlöcher ... hör auf Dein Herz

Der beliebte Moderator und Koch Horst Lichter erzählt hhier sehr authentisch aus seinem bewegten Leben. Trotz Höhen und Tiefen ist er ein humorvoller und ehrlicher Mensch geblieben, der sich nicht verbiegen läßt. Die rheinische Frohnatur spart auch nicht ernste Themen aus und stellt sich immer wieder neuen Herausforderungen. Nach dem Tod seiner Mutter wird Horst Lichter auch die eigene Endlichkeit mehr bewußt und so will er sich noch die eigenen Träume der Kindheit erfüllen, bevor es zu spät ist.

Gräfe und Unzer Verlag  ISBN 9783833857638  16,99 Euro  www.graefeundunzer-verlag.de
 
Keine Zeit für Arschlöcher! - Lichter, Horst
 
 
Johannes Schmidl:  Bauplan für eine Insel - 500 Jahre Utopia

Auch heute gibt es viele Einsichten ins Utopische als Inseln gelingenden Lebens. Es sind Städte, die aus vormaligen Flüchtlingslagern entstanden sind, Regionen, die sich dem Zwang zur Globalisierung widersetzen und weitere mit ganz eigenen Konzepten. Johannes Schmidl zeigt glaubwürdige Vorbilder für das gesellschaftliche Leben auf, damit Inseln der Nachhaltigkeit entstehen und wachsen können. Der Autor beschreibt, dass nicht nur mythische Gestalten wie der griechische Held Sisyphos derartige Werke vollbringen können, schließlich kann die bekannte und folgenreiche Aussage "Wir schaffen das", auch als ein Bekenntnis für die Gründung Utopias verstanden werden. Es ist eine Zeitutopie, die für eine bessere Zukunft steht, die aus dem Bedürfnis nach einem besseren Leben erwacht. Vor der Gründung liegen eine Hoffnung und ein Plan. Es findet sich auf diesen Seiten auch der Versuch einer Definition und eine Chronologie der Utopien.

Sonderzahl Verlag  ISBN 978-3854494553   14,00 Euro   www.sonderzahl.at
 
Bauplan für eine Insel - Schmidl, Johannes
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 




 

Nach oben